Granite Rider werden

Wie geht es genau?

  1. Du registrierst dich als Qualifier. Ohne jede Verpflichtung.

  2. Die gesamte Tour kannst du hier als GPX-Datei downloaden.

  3. Am Tag und am Ausgangspunkt deiner Wahl startest du zu deinem ganz persönlichen Granite Ride.

  4. Um Finisher zu werden, musst du alle 12 Pässe und die 12 Zwischenziele anfahren. Die Strecke zwischen den Zwischenzielen und den Pässen kannst du frei wählen. Du entscheidest, ob du beispielsweise im Wallis über die Autobahn oder eine Nebenstrasse fährst.

  5. Deinen Granite Ridse zeichnest du mit einer GPS-Tracker App auf deinem Smartphone auf.
    Mehr darüber

  6. Nach dem erfolgreich absolvierten Granite Ride lädst du den Track auf dein Profil.

  7. Wir vom Granite Rider Network überprüfen deinen Track.

  8. Ist alles in Ordnung, wirst du von uns als Finisher freigeschaltet.

  9. Als Finisher kannst du im GR-Online Shop die GR-Fanartikel bestellen. Mit dem Kauf leistest du einen Beitrag an die Entwicklung des Granite Ride Networks. Zum Fanshop

Tracker-Apps

Grundsätzlich kannst du jeden GPS-Tracker nutzen, der einen GPX-Export erlaubt. Wir empfehlen für iOS (iPhone) die App "myTracks" oder für Android die App "My Tracks".

iOS App (iPhone)

App installieren und Track aufzeichnen

Installiere zuerst die App myTracks aus dem AppStore und
zeichne deinen ersten Track auf.

Track exportieren

Um den GPX-Track auf graniterider.com zu laden, muss er zuerst aus myTracks exportiert werden.

Track auf graniterider.com laden

Nach dem Exportieren wird der Track nun auf granitrider.com übertragen. Dies kann optional auch über dein Desktop-Gerät vorgenommen werden.

Android App

App installieren und Track aufzeichnen

Installiere zuerst die App my Tracks aus dem PlayStore und
zeichne deinen ersten Track auf.

Track exportieren

Um den GPX-Track auf graniterider.com zu laden, muss er zuerst aus myTracks exportiert werden.




Track auf graniterider.com laden

Nach dem Exportieren wird der Track nun auf granitrider.com übertragen. Dies kann optional auch über dein Desktop-Gerät vorgenommen werden.